Sommerfest 2
Ankündigung

Sommerfest am 5. Juli 2022

Liebe Eltern,
endlich ist es wieder soweit!
Am 5.7.2022 findet in unserer Schule in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr unser Sommerfest statt. Jede Klasse wird wieder eine Station betreuen, an dem die Kinder spielen, basteln, knobeln, sporteln, wettstreiten oder entspannen können.

Bevor es losgeht, frühstücken die Klassen gemütlich in Ihren Räumen, um anschließend gemeinsam die Stände aufzubauen.
Bevor das Sommerfest beginnt werden wir um 9:30 Uhr eine kleine Kundgebung veranstalten, bei der zum Beispiel die Besten des Sportfests geehrt werden.

Damit es ein schöner Tag werden kann, benötigen wir Ihre Mithilfe.
Dass Sie gerne helfen, haben Sie bereits in großer Zahl beim Sportfest bewiesen. Und durch Ihre Mithilfe wurde dieser Tag ein voller Erfolg.
Wir hoffen, dass Sie uns auch zum Sommerfest unterstützen können.

Viele Grüße sendet
das pädagogische TEAM der ECG

Female Coach In Water Giving Group Of Children Swimming Lesson In Indoor Pool
Ferienintensivkurse Schwimmen-Sommerferien 2022

Anmeldung startet am 17. Juni 2022

Auch in diesem Jahr bieten mehrere Berliner Schwimmvereine in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in den Sommerferien 2022 wieder Schwimm-Intensivkurse für Kinder an.

Die Intensivkurse richten sich an Schüler/-innen der 4., 5. und 6. Klasse, die noch kein Jugendschwimmabzeichen in Bronze haben. In kleinen Gruppen können die Schüler/-innen besser schwimmen lernen und ihr Schwimmabzeichen nachholen.

Die Anmeldungen zu den Kursen ist am 17.6.2022 ab 17:00 Uhr möglich.

Weitere Informationen können im Elternbrief nachgelesen werden.

Download:

Elternbrief der SenBJF

2752.jpg
Schutz- und Hygienemaßnahmen

Freiwillige Testungen an den Schulen ab dem 07. Juni 2022

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

mit dem Schulleiterschreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) vom 9. Juni 2022 wurde mitgetielt, dass ab 7. Juni 2022 nachfolgende Regelungen bis auf Weiteres gelten:

  • Die verpflichtende, anlasslose Testpflicht wird ausgesetzt.
  • An zwei Tagen in der Woche können an den Schulen freiwillige Testungen durchgeführt werden. Auf Wunsch kann ein dritter zusätzlicher Test pro Woche ausgegeben werden, für eine freiwillige Testung zu Hause am Sonntagabend bzw. am Montag vor dem Unterrichtsbeginn. Immer freitags kann ein Test im Sekretariat abgeholt werden.
  • Die 3G-Regel für schulexterne Personen (z. B. Eltern) für die Teilnahme an Gremiensitzungen, Elternversammlungen, Elterngesprächen und weiteren terminierten Vor-Ort- Besuchen sowie bei der Teilnahme an schulischen Veranstaltungen ist aufgehoben.

Die Erziehungsberechtigten informieren die Schule bitte schriftlich - geltend für den Zeitraum bis zum Schuljahresende - ob ihre Tochter/ihr Sohn an den freiwilligen Testungen teilnimmt. Die Schüler:innen bringen hierfür einen Vordruck mit nach Hause. Gern können Sie auch formlos eine Erklärung schreiben.

Mit freundlichen Grüßen

N. Jaeschke
(Schulleiterin)

2022 03 17 SIBUZ
SIBUZ Pankow

Sonderbrief Krieg in der Ferne - Hinweise zum Umgang mit Ängsten zuhause

Das SIBUZ Pankow wendet sich in diesem Brief explizit an Eltern von Schülerinnen und Schüler im Kindes- und Jugendalter. Das SIBUZ gibt in seinem Brief Tipps zum Umgang mit Ängsten, die im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine zuhause auftauchen.

Plakat
Ankündigung

Erste Ferienfahrt des tjfbg

Endlich ist es soweit!

Der tjfbg hat die Möglichkeit die 1. Ferienfahrt an der ECG in den Sommerferien 2022 durchzuführen. Es geht vom 08.08.2022 bis 15.08.2022 auf die schöne Insel Rügen.

SSUCv3H4sIAAAAAAAEAJ1SS27DIBTcV+odLNamMhj/uq16gqqrKgv8wAkKMRXGqaLIdy8Yu2HdjcWb8cz73p+fsgz1fFKAXrN7iHystJ4nZ7lTZvRwkW+4FMoZq7gOYMCWlUGT426e5BQsNgi4k0f/bwQ3/Z7nK8bZTqykV3gKvYsZYuI8Iae5D+QHnIzRefZmtJZHmWefo7pKOyl3y6QDtCuW/L8ZHhbxcdh750c5wu3RjIcG44xWPG3Io6SoS/Liv6z5MzvEx5LMzEoteZzZpvb1Ucp4yXAxsAoz0ZW4H7oGk4FSAX1V0bJaLWNR6PzjpL2kU78qIU0S81kokyzgaoDrICiTSr6tAjUeE5lxJ2nTZfprMJcEGI1bK0dxhEj4bYeQlKQlRUO7ritb0hSsRfuFGDgrkdYaj+akPGVvCa5EcGoB6gZqjntSAmZ1z3BbE46BAWWyqDgVYRbLL5vwTsHBAgAA
Ferienschule 2022

Informationen und Anmeldung

Das Modell der Ferienschule wird fortgesetzt. Für Grundschulen gibt es in den Ferien immer Angebote von Klasse 2 bis 6, die Schülerinnen und Schüler beim lesen, rechnen, schreiben sowie Frühenglisch unterstützen sollen.

Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen können im Ferienschule-Flyer nachgelesen werden.

Downloads:

Elternflyer Ferienschule

Gehirn einschalten
Sommercamp 2022

Besonderes Angebot für hochbegabte Schüler:innen

Das Humboldt-Gymnasium bietet zum 19. Mal das Sommercamp für kognitiv Hochbegabte und Interessierte aus Berlin auf der Insel Scharfenberg.

Das Camp richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4-6.

Es findet vom 7. -11.7.2022 auf der Insel Scharfenberg statt (Unterbringung erfolgt mit Vollverpflegung und schlafen im Zeit).

Weitere Informationen sind im Flyer zu lesen.

warning
Meldepflicht

Belehrungsbogen Infektionsschutzgesetz

Aus aktuellem Anlass werden alle Eltern auf ihre Meldepflicht nach Infektionsschutzgesetz hingewiesen.

Der Belehrungsbogen für Eltern ist zum Download verfügbar.

SIBUZ Pankow

Informationsreihe für Eltern

Flyer

Das SIBUZ Pankow bietet in diesem Jahr wieder eine Reihe von Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen für Eltern an, deren Kinder eine Schule in Pankow besuchen.

Im Rahmen der Veranstaltungen informiert das SIBUZ Pankow jeweils über die Themen und die damit verbundenen Situationen der Schülerinnen und Schüler, berät hinsichtlich der richtigen Ansprechpartner:innen und zeigt Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Termine und Themen können dem Ankündigungsflyer des SIBUZ entnommen werden.

Unterstüzung für Familien in Krisenzeiten

Hotline Kinderschutz: 030-61 00 66

onder online unter www.jugendnotmail.berlin

2752.jpg

Alles zu Corona im Schulalltag

Alle wichtigen Regeln rund um Corona an Berliner Schulen und ihre Umsetzung an der ECG finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert: 1. April 2022

Papiersammelaktion

Logo Altpapiersammlung

Der Förderverein der ECG nimmt wieder an der „Bartscherer Papiersammelaktion“ teil. Das Altpapier kann immer montags und mittwochs von 7:30 bis 7:45 Uhr abgegeben. Die Klassen erhalten für ihr Engagement Preisgelder.

Spend-O-Meter

Kuchen gegen den Krieg - Die Spendenaktion für Kinder in der Ukraine an der ECG

Created using the Donation Thermometer plugin https://wordpress.org/plugins/donation-thermometer/.10.000€Raised 4.616€ towards the 10.000€ target.4.616€Raised 4.616€ towards the 10.000€ target.46%

Spendenstand: 4.616 €

Weitere Spenden können gerne an das ECG-Spendenunterkonto bei Save the Children unter überwiesen werden.

 

Links

Alle Links

Supplementary support and supervision under new management from school year 2019/20

5. Juni 2019

In February 2019, the school conference of the Elisabeth-Christinen-Grundschule had passed a resolution on an „application for cooperation with an independent youth welfare organisation“ (change…

A.fiedler [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Wer war Elisabeth Christine?

25. April 2019

Unsere Grundschule trägt den Namen von Königin Elisabeth Christine von Preußen. Sie wurde als eine Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern am 8. November 1715 in Wolfenbüttel geboren…

ANE - Schulsprechstunde

anelogo1

Der Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. hat seine Schulsprechstunde für Eltern von Grundschulkindern wieder aufgenommen. Unter dem Motto „Von Eltern für Eltern“ beraten wir  zu Themen rund um die Grundschule: Elternmitwirkung, Noten, Homeschooling und andere Änderungen durch die Pandemie, Konflikte, Einschulung, den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule und Vieles mehr. Der Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. ist Herausgeber der ANE-Schulbriefe, die an fast allen Berliner Grundschulen verteilt werden.

Kontakt per E-Mail: schulberatung@ane.de
Sprechstundenzeiten: Dienstag 15:00 – 16:00; Donnerstag 11:00 – 12:00
Telefon: +49 176 59188385

Die Schulsprechstunde startet zunächst auf Deutsch. Es ist geplant, sie zukünftig auch in mindestens einer anderen Sprache anzubieten.